Evangelisches Gemeindezentrum Marienberghausen

Bauherr Evangelische Kirchengemeinde Marienberghausen
Bauort Nümbrecht- Marienberghausen
Baujahr 2017

Angemeldet für den Tag der Architektur 2020

Der Neubau des Gemeindezentrums auf Grundlage des Wettbewerbsgewinns schließt in Anlehnung an die historische Bebauung den Kirchhof zum Dorf ab und lässt durch die niedrige Bauform den Blick vom Ortseingang auf den Kirchturm zu. Der entstandene Platz ist neuer Dorfmittelpunkt.

Die Fassade wurde in Anlehnung an die historische Bausubstanz in einer dunklen Holzschalung ausgeführt. Die historische Pfarrscheune wurde als Jugendtreffpunkt ausgebaut und über das gemeinsame Vordach in die neue Bebauung integriert.

Das Gebäude wurde in Holzbauweise errichtet und erreicht den Effizienzhausstandard 55.

Die Beheizung erfolgt über eine Sole-Wasserwärmepumpe und Fußbodenheizung.

Bildnachweis Wolfgang Grümer

 

Zurück zur Übersicht
Evangelisches Gemeindezentrum Marienberghausen
Evangelisches Gemeindezentrum Marienberghausen
Evangelisches Gemeindezentrum Marienberghausen
Evangelisches Gemeindezentrum Marienberghausen